Porträt-Foto Dr. Rudolph Meindl

Dr. Rudolph Meindl
– seit über 50 Jahren im Dienste des Arztes

Öffentlich bestellter (bis zum 70. Lebensjahr) und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen

Jede Erfolgsgeschichte beginnt mit einer smarten Idee:
Dr. Rudolph Meindl’s Grundidee war es, Ärzte bei betriebswirtschaftlichen Problemstellungen zu unterstützen, damit sich diese auf ihre Kernkompetenz, Menschen zu helfen, konzentrieren können.

Er ist der Kopf hinter der Dr. Meindl und Partner Verrechnungsstelle GmbH am Nürnberger Willy-Brandt-Platz, der den Beratungsverkauf revolutioniert hat und bis heute als Pionier im deutschen Gesundheitswesen gilt.

Er gründete zuerst die Curamed Dr. Meindl u. Partner GmbH, die Mediziner auf dem Sprung in die Selbstständigkeit unterstützte. Die Curamed half Ärzten z.B. bei der Standortsuche, beriet bei der Praxiseinrichtung, half beim Ausarbeiten der Businesspläne und kümmerte sich um die Finanzierung.
Um die optimale Betreuung, also ein “Rundum-Sorglos-Paket” für Ärzte, richtig durchführen zu können,  gründet Dr. Meindl im Jahr 1975 gemeinsam mit Werner Schneider, der als ehemaliger Geschäftsführer eines Nürnberger Ärztehauses über umfangreiches Wissen über die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) verfügte, das heutige mittelständische Unternehmen – die Verrechnungsstelle Dr. Meindl u. Partner.

Seit der Gründung vor über 44 Jahren hat er die Dr. Meindl und Partner Verrechnungsstelle GmbH zu einer der führenden inhabergeführten privatärztlichen Abrechnungsstellen Deutschlands gemacht.

Wie ist das möglich gewesen?
Mit Begeisterungsfähigkeit, Mut und der Bereitschaft alles Nötige zu erlernen. Dr. Meindl lebt sein Credo der Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Berechenbarkeit bis heute.
Und aufgrund seiner unbedingten Kundenorientierung – bereits zu einer Zeit als es noch kein Modewort war.

Zukunft braucht Herkunft

“Gelebte Kultur kann uns keiner nehmen und ist nicht kopierbar.”

27.05.1942          geboren in Kirchanschöring

1948 – 1952        Grundschule in Kirchanschöring

1952 – 1956        Hauptschule Oberndorf (Österreich)

1956 – 1960        Handelsakademie Salzburg

1960                      Matura und gleichzeitiger Abschluss der Lehre als Einzelhandeskaufmann

1960 – 1961       Ein Jahr im elterlichen Betrieb in Kirchanschöring

1961 – 1966       Betriebswirtschaftliches Studium an der Hochschule für Welthandel in Wien (heute Wirtschaftsuniversität)

1967 – 1969      deutschlandweiter Einsatz für Spezialaufgaben der Gothaer Lebensversicherung a.G.

1970 – 1991      Bezirksdirektor der Gothaer Lebensversicherung a.G.

1973                     Gründung und Eintragung der Marke Curamed

1975                     Gründung der Verrechnungsstelle für Ärzte Dr. Meindl, Schneider u. Partner GbR

1983 – 1993     Dozent an der Georg-Simon-Ohm Hochschule

1987                   Promotion an der Freien Universität Berlin zum Dr.rer.pol.

1989 – 1990    Gastvorlesungen an den Universitäten Moskau (Dissertation), St. Petersburg, Kiew und Ruhruniversität Bochum

1991 – 2004    Geschäftsführender Gesellschafter der Curamed Dr. Meindl u. Partner GmbH

1998 – 1999    Vorstandsvorsitzender der Gothaer Versicherung AG Wien

Jan. 2000        Bestellung zum öffentlich vereidigten Sachverständigen für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen durch die IHK Nürnberg

Jan. 2004        Eintritt in die aktive Geschäftsleitung der Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH

Wissen und Können – Kompetenz seit über 50 Jahren

Inzwischen ist die Verrechnungsstelle ein mittelständisches Unternehmen mit knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das schnell, zuverlässig und kompetent die Privathonorarabrechnung für rund 1.400 Ärzte in ganz Deutschland übernimmt.
Mediziner holen sich von Anfang an Hilfe bei allen Fragen rund um Gebührenordnungen, Existenzgründung und Praxisabgabe bzw. Praxisübergabe.

Dr. Meindl hält Vorlesungen an verschiedenen Universitäten, fungiert als Sachverständiger für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen und hält Vorträge bei ärztlichen Berufsverbänden. Zudem ist er Mitbegründer des Netzwerks „Medicus“, bei dem verschiedene Partnerunternehmen Leistungen für Ärzte anbieten.

Er versteht sich schon immer als peripherer Berater – mit persönlichem Einsatz. Seine Hilfestellung gibt er nicht nur als Geschäftsmann, sondern vor allem als Mensch. Erst dadurch bekommt Leistung ein Gesicht.

Deshalb versteht sich auch die gesamte Verrechnungsstelle als Dienstleister im Sinne einer dauerhaften, ehrlichen und konstruktiven Zusammenarbeit, geprägt durch Persönlichkeit, Leistungsfähigkeit und Individualität. Ein Unternehmen mit Gesicht und Herz.

“Wir geben täglich unser Bestes, lernen aus der Vergangenheit und unseren Fehlern. Diese Ehrlichkeit zeichnet uns aus und macht uns einzigartig.”

Beratung mit Mehrwert!

Profitieren Sie von den peripheren Dienstleistungen von Dr. Rudolph Meindl
– das sind alle Dienstleistungen, die indirekt mit dem kaufmännischen, standesrechtlichen sowie organisatorischen Umfeld des niedergelassenen Arztes zu tun haben:

Betriebswirtschaftliche Beratung
persönlich durch Dr. rer. pol. Rudolph Meindl bzw. durch den Kooperationspartner Dr. Meindl & Collegen AG
  • bei Existenzgründung, Praxisabgabe
  • bei MVZ, Integrierte Versorgung etc. und Kooperationsentscheidungen

Als Gründungsmitglied des KompetenzNetz Medicus können Sie außerdem auf ein großes Netzwerk aus weiteren Experten im Gesundheitswesen zurückgreifen.

Die Erfahrung aus über tausenden Beratungen fließt dabei in die tägliche Arbeit mit ein.
Know-how, das sich für Sie auszahlt.