11.12.2017 - IT-Sicherheit & Datenschutz

Sind Ihre elektronischen Daten sicher?

Auch die digitale Welt hat – wie vieles im Leben – ihre Schattenseiten: Informationen, die früher ganze Hallen gefüllt haben, passen heute auf einen USB-Stick, sind binnen Sekunden um die halbe Welt gesandt oder mit einem Tastendruck gelöscht. Was als „sicher“ bezeichnet werden darf, ist immer mehr auch davon abhängig, welchen „Standard“ die eingesetzte Hard- und Software erfüllen, um gegen die Bedrohungen durch Viren, Trojanern oder Ransomware gewappnet zu sein.

Ist Ihr aktuelles Datensicherheitskonzept up-to-date?

Das neue Bundesdatenschutzgesetz sieht mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) 2016/679 ab Mai 2018 vor, dass Arztpraxen, Unternehmen und Behörden personenbezogene Daten, die sie über EU-Bürger vorhalten, besser schützen müssen. Verstöße müssen gemeldet werden – bei Nichteinhaltung der neuen Regelungen und Gesetze drohen hohe Geldstrafen.


Stets aktualisierter Datenschutz: Kein Pluspunkt, sondern unverzichtbar!

Backup-Konzept:

Planvolle, lückenlose Datensicherung ist ein wirksames Mittel, um den Schaden bei einem unvorhergesehenen Datenverlust, zum Beispiel durch Brand, Vandalismus, Verschlüsselungs-

Trojanern, möglichst gering zu halten oder gar schon im Vorfeld ganz zu vermeiden.

Update-Service:  

Soft- und Hardware benötigt regelmäßige Updates oder Patches, um gegen Angriffe bestens gewappnet zu sein. Veraltete Soft- oder Hardware stellt ein unnötiges Sicherheitsrisiko dar.

Daten-Verschlüsselung:

Interner wie externer Schutz vor unbefugtem Zugriff, z.B. via eMail-Anhang, Cloud, etc.: Intelligente Verschlüsselungs-Systeme erfüllen schon heute die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung und sorgen für eine 24/7-Datensicherheit.

Firewall:

Die größte Bedrohung der eigenen IT-Infrastruktur kommt aus dem Internet. Eine intelligente Überwachung aller ein- und ausgehenden Datenströme, kombiniert mit modernen Prüf-Algorithmen durch eine Firewall verhindert Schaden durch ungebetene Gäste und allzu unvorsichtige Mitarbeiter.

Sprechen Sie mit uns – kostenlos und unverbindlich!

 

Andreas Zieher
B.A. Gesundheitsmanager
Geschäftsführer

medizieher GmbH, Nürnberg
0911 27 777 611