25.12.2012 - FORTBILDUNG UNSERER MITARBEITER

 

 

Um sich auch im Bereich der GOÄ-Abrechnung operativer Leistungen stetig fortzubilden, nehmen unsere Mitarbeiter gerne Angebote zur Hospitation bei Operationen an.

Unter anderem durften unsere Mitarbeiter im Bereich wirbelsäulenchirurgischer Leistungen bei einem unserer Kunden Einblick erhalten. Hier  bot sich die Gelegenheit, bei ventralen Cageimplantationen im Bereich der HWS, bei Nukleotomien, Dekompressionen sowie der operativen Behebung von Spinalkanalstenosen teilzunehmen.

Neben den optischen Einblicken konnten die Mitarbeiter viele Fragen stellen, die im Abrechnungs-Alltag bei der Auswertung von OP-Berichten auftauchen und die von unserem Kunden aus medizinischer Sicht sehr ausführlich beantwortet wurden.

Durch die Zusammenführung des medizinischen Wissens unseres Kunden und der Kenntnisse im Bereich der GOÄ-Abrechnung unserer Mitarbeiter sind solche Hospitationen eine ausgezeichnete Fortbildungsmöglichkeit, um die Abrechnungen optimal zu erstellen. Diese Fortbildung ist Teil einer komplexen Weiterbildungsstrategie in unserem Hause.

 

Manuela Böhner und Monika Mendl
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH