10.05.2010 - NIEDERGELASSENE BETREIBEN GEMEINSAM EINE PRIVATPRAXIS

 

 

6 Gynäkologen in Duisburg haben eine überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft „Praxis für Frauen – das etwas Mehr für Ihre Gesundheit“ gegründet. Interessant dabei ist nicht nur diese Initiative – sie ist patientenbezogen und werbewirksam –, sondern auch die Tatsache, dass diese Ärzte in Duisburg auch gemeinsam eine reine Privatpraxis betreiben. Grundsätzlich ist dies unseres Erachtens eine von vielen Möglichkeiten, die sich durch die neu gestaltete Gesetzeslandschaft ergeben, sich gegen die vielen Herausforderungen als Arzt-Unternehmer zu stellen. Dabei ist die Idee in diesem Zusammenhang zusätzlich zur Kassenpraxis eine überörtliche Privatpraxis zu gründen, äußerst bemerkenswert.

Quelle: Ärztezeitung Nr. 165, 15.09.2009, Jg. 28

 

Dr. rer. pol. Rudolph Meindl
Diplom-Kaufmann
Geschäftsführender Gesellschafter
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH