30.09.2008 - WIRD DIE GOÄ ABDINGBAR ?

 

 

Die Bundesärztekammer reagiert auf Reformpläne für die Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) alarmiert. Nach diesen Plänen können Versicherer völlig abweichende Honorare mit Ärzten vereinbaren. Die Bundesärztekammer glaubt, dass dies ein Präjudiz für die anstehende Reform der GOÄ bedeuten könnte und ein evtl. ruinöser Preiswettbewerb zu Lasten von Ärzten und Patienten in Gang gesetzt werden kann.

Quelle: Ärztezeitung Nr. 136