05.09.2014 - ERKENNE DICH SELBST – IM ZUSAMMENHANG MIT MENSCHENFÜHRUNG


 

Stellen Sie sich vor, Sie kommen morgens in Ihre Praxis oder Klinik und es empfängt Sie folgende Stimmung: entspannte Betriebsamkeit, fröhliches Miteinander und Patienten, die sich bestens versorgt fühlen – am Empfang, im Wartezimmer, bei der Behandlung. Diese angenehme Atmosphäre bleibt auch dann bestehen, wenn es Notfälle gibt, schwierige Patienten in der Praxis sind und es Abend wird.

Ihnen gefällt diese Vorstellung? Aber gleichzeitig denken Sie: "ja, das wäre toll, aber wie soll denn das gehen?" oder "so ist es aber nicht, das ist echt naiv!".

Ja, es ist möglich. Manchmal nur in kleinen und manchmal in großen Schritten – je nachdem, wie mutig Menschen sich den Anforderungen stellen, um dieses Wunschdenken in die Tat umzusetzen.

Als Dipl. Kontextual Coach (nach Prof. Dr. Peter Warschawski, exlnz Institute, Baltimore), arbeitet Andrea Geuder seit Jahren erfolgreich mit Teams der oberen und mittleren Führungsebenen zusammen, die bereit sind, sich mit sich selbst und anderen Menschen konstruktiv auseinanderzusetzen. Mit dem erklärten Ziel, das tägliche Zusammenspiel von Teams so zu optimieren, dass alle davon profitieren: Sie selbst, die MitarbeiterInnen und besonders auch die Patienten. Das Augenmerk liegt darauf, sich wechselseitig zu ergänzen, zu unterstützen und zu beflügeln, anstatt sich gegenseitig ins Wort zu fallen oder sich untereinander die Laune zu verderben.

Menschen zu führen beginnt immer bei der eigenen Person und setzt die unbedingte Bereitschaft voraus, Schwächen und Stärken erst einmal zu bemerken und dann natürlich auch "bearbeiten" zu wollen. Und dafür gibt es kein Rezept, das ist allein vom einzelnen Menschen abhängig! Eine spannende Aufgabe, sich dieser Herausforderung zu stellen – die darin investierte Zeit und Energie gibt es mit Zins und Zinseszins zurück.

Parallel dazu andere Menschen führen zu dürfen, ist ebenfalls ein hochinteressantes Spannungsfeld, denn die Eigendynamik, die sich bei Teams in der täglichen Zusammenarbeit entwickelt, ist nicht immer vorhersehbar und oft niemandem nützlich: weder der eigenen Person, noch den MitarbeiterInnen, noch den Patienten. Es schleichen sich störende Dinge ein, es "menschelt" nicht zu knapp und das wächst sich oftmals zu einem Durcheinander und Gegeneinander aus, ohne dass es den Beteiligten voll bewusst ist.

Andrea Geuder hat sich auf die Herausforderungen rund um das Thema "Menschenführung" in Arztpraxen spezialisiert und bietet ein gezieltes Portfolio an:

  • Einzelcoaching für Ärzte, Führungskräfte und MitarbeiterInnen
  • Seminare für "Teamentwicklung und Teamtraining"
  • Kommunikationsworkshops zur Steigerung der individuellen Fähigkeit, (auch schwierige) Gespräche souverän meistern zu können.
  • Konfliktklärungsgespräche für Teams, die in Schwierigkeiten stecken

 

Andrea Geuder
Kontextual Coach, GoldenCoach
Kleinweidenmühle 29
90419 Nürnberg
Tel: +49 179 457 65 65