30.05.2006 - Eine kompetente Finanzplanung schafft Sicherheit

 

 

Ärzte tragen als Mediziner große Verantwortung und leisten als Unternehmer hohen Einsatz. Die Aufgaben werden immer komplexer und oftmals rückt durch die Vielzahl der Anforderungen die eigene Finanzplanung in den Hintergrund. Damit Geld und Finanzen nicht zu Patienten werden, empfiehlt sich eine rechtzeitige Vorsorge und Planung.
Eine Finanzplanung sollte jedoch nur professionellen Spezialisten anvertraut werden. Den verlockenden Angeboten der Anlagebranche stehen schwankende Märkte und steuerliche Änderungen entgegen, so dass avisierte Gewinne schnell in Verluste umschlagen können. Nicht selten entstehen durch isoliert getroffene und risikobehaftete Anlageentscheidungen finanzielle Probleme. Deshalb ist gerade für Ärzte eine Koordination der privaten Finanz- und Vermögensplanung mit der Praxisplanung unumgänglich.

Qualifizierte Finanzfachleute werden für ihre Klienten nicht nur kurzfristige Profite erzielen, sondern den langfristigen Vermögensaufbau sowie die finanzielle Absicherung bis zum Lebensabend planen und organisatorisch begleiten. Schließlich sollte auch der Vermögensübergang auf die nächste Generation nicht zufällig, sondern planvoll geregelt werden.
Nicht der schnelle Kauftipp darf im Vordergrund stehen, sondern die Vernetzung der Anlageelemente und die Beachtung der Implikationen – Steuern, berufliche und familiäre Phasen, Erbschaftsüberlegungen – sind entscheidende Punkte zur Entwicklung eines finanziellen Gesamtkonzeptes mit Langzeitperspektive.

Eine ganzheitliche Beratung bieten heute alle Finanzdienstleister an. Die weltweit anerkannte Qualitätsmarke "Certified Financial Planner (CFP)" bringt Licht in das Berater-Dickicht. Certified Financial Planner sind im "Mehrkampf" erfahren und haben vertiefte Kenntnisse aus den Bereichen Finanzprodukte, Immobilien, Absicherungsmanagement (Versicherungen) sowie Steuern und Recht.

Financial Planning ist ein internationales Gütesiegel und bietet höchsten Standard zum Nutzen des Kunden. Lizenzen dafür werden befristet erteilt und Verlängerungen gibt es nur bei Nachweis regelmäßiger Weiterbildung. In Deutschland sind derzeit rund 1.000 Certified Financial Planner zertifiziert (www.cfp.net.de oder www.fpsb.de ).Wie bei einem Arzt kommt auch bei einem Certified Financial Planner zur beruflichen Qualifikation der ethische Anspruch hinzu. Grundsätze ordnungsmäßiger Finanzplanung sind bindend und ein Ehrengericht wacht über die Einhaltung des Ethik-Codex.

 

Peter Götzl
Certified Financial Planner
RaiffeisenVolksbank eG
Gewerbebank