01.02.2017

Zehn unter Tausend

Die GOÄ bietet eine sehr breite Auswahl von Ziffern, es sind nahezu 5000 GOÄ Positionen abgebildet, dabei greifen je nach Fachrichtung und Leistungsprofil die „TOP‘s “ in der Regel 40% - 70% des Gesamtumsatzes ab.

Fokussieren Sie sich also auf die Erbringung und die vollständige Abrechnung dieser TOP‘s. Rechenbeispiele einiger Fachrichtungen sehen Sie – basierend auf internen Daten der Verrechnungsstelle – in der Tabelle.

Nehmen Sie sich kurz Zeit, um Ihre TOP’s zu analysieren und zu prüfen. Ich empfehle Ihnen, sich ebenfalls mit der Anwendung von Steigerungsfaktoren auseinanderzusetzen – eine Leistung kann durch die Anhebung des Faktors um 50 % gesteigert werden; hinterlegen Sie die häufigen Begründungen fest in Ihrer Praxissoftware.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage einige Musterbegründungen (auch facharztspezifisch) zu.

 

Tabelle "Zehn unter Tausend"

Lukas Meindl
Master of Science
Unternehmensführung
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH